klar

B 213: Schadstellensanierung im Bereich Hoyerswege

Vollsperrung in Fahrtrichtung Wildeshausen am Mittwoch, 16. August


Die Fahrbahn der Bundesstraße 213 (Wildeshauser Landstraße) zwischen dem Kreisverkehrsplatz Schlutter und der Kreuzung B 213/ L 874 in Hoyerswege (Landkreis Oldenburg) wird am Mittwoch, 16. August, in Fahrtrichtung Wildeshausen voll gesperrt. Dies teilt die Straßenmeisterei Delmenhorst mit.

Nach Auskunft der Meisterei werden vor der Kreuzung B 213/ L 874 in Hoyerswege einzelne Schadstellen ausgebessert. Eine entsprechende Umleitung über Ganderkesee wird ausgeschildert. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Straßenmeisterei Delmenhorst bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis

Presseinformation
Artikel-Informationen

11.08.2017

Ansprechpartner/in:
Joachim Delfs

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-158
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln