klar

A 1: Sperrung der Ausfahrten 58b und 58a im Bereich des Dreiecks Stuhr in Fahrtrichtung Hamburg

Verkehr wird umgeleitet


Von Montag, 14. August, 8 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 15. August, 6 Uhr, wird im Zuge der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg die Ausfahrt 58b (Delmenhorst-Ost) in Richtung B 322 (Stuhr) gesperrt.

Ebenfalls in Fahrtrichtung Hamburg wird die Ausfahrt 58a (Dreieck Stuhr) in Richtung A 28 (Oldenburg) am 15. August ab 8 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Die Sperrung wird bis voraussichtlich Sonnabend, 19. August, 18 Uhr, andauern.

Die Umleitung für beide Sperrungen erfolgt über die Anschlussstelle 59 (Groß Ippener) und wird mit entsprechenden Hinweisschildern eingerichtet.

Der Geschäftsbereich Oldenburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit und vorsichtige Fahrweise.

Presseinformation
Artikel-Informationen

11.08.2017

Ansprechpartner/in:
Joachim Delfs

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-158
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln