Niedersachen klar Logo

Abschnitt Mitte: Unterlagen zu früheren Sachständen im Planfeststellungsverfahren

Bundesstraße 3: Ortsumgehung Celle


Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Abschnitt Mitte der Ortsungehung Celle (B 3) wurden verschiedene Anregungen und Einwendungen vorgetragen, die in die Unterlagen eingearbeitet wurden. Die Unterlagen, die durch die Änderung betroffen sind, tragen den Vermerk "Deckblatt vom 10.09.2009".

Die Überarbeitung wurde im Wesentlichen durch die Änderungen folgender Planungsteile notwendig:

  • Überarbeitung/ Aktualisierung der FFH-Verträglichkeitsuntersuchung,
  • Anbindung des Wirtschaftsweges "Im Bruhle",
  • Planung eines Rad- und Fußweges auf der Ostseite der B 3 zwischen dem Fasanenweg und dem Altenhäger Kirchweg,
  • Planung eines Wirtschaftsweges unter Nutzung der alten K 74 in Asphaltbauweise von 4,00 m Breite,
  • neu angelegte Wirtschaftswege mit einer Kronenbreite von mindestens 4,50 m.

Nachfolgend steht eine Auswahl der wesentlichen Planunterlagen zum Herunterladen bereit.

Unterlagen zum Änderungsplanfeststellungsbeschluss vom 02.02.2015 finden Sie hier.


Planunterlagen:

Die in dieser Liste zum Download bereit stehenden ursprünglichen Planunterlagen sind auf dem Stand vom 10.09.2008.


Planunterlagen:

Die in dieser Liste veröffentlichten Unterlagen sind die Deckblätter vom 10.09.2009.


Planunterlagen:

Die in dieser Liste veröffentlichten Unterlagen sind die Deckblätter vom 05.04.2011.

Bundesstraße 3
Artikel-Informationen

19.11.2018

Ansprechpartner/in:
Gisela Schütt

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Verden
Geschäftsbereichsleiterin
Bgm.-Münchmeyer-Straße 10
27283 Verden
Tel: (04231) 9239-174
Fax: (04231) 9239-55-100

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln
string(37) "cmslive1.internetcms.niedersachsen.de" string(83) "Abschnitt Mitte: Unterlagen zu früheren Sachständen im Planfeststellungsverfahren"