Schriftgröße:
Farbkontrast:

Regionale Geschäftsbereiche der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Zuständigkeiten für die Unterhaltung und Verwaltung der Bundes- und Landesstraßen in Niedersachsen sind - neben den zentralen Geschäftsbereichen in Hannover - regional auf 13 Geschäftsbereiche der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aufgeteilt. Davon sind fünf Geschäftsbereiche (Gandersheim, Hannover, Oldenburg, Osnabrück und Verden) außerdem für Erhaltungsmaßnahmen an Bundesautobahnen zuständig, vier (Oldenburg, Hannover, Lüneburg und Wolfenbüttel) für Finanzhilfen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden (früher Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz) und zwei (Oldenburg, Wolfenbüttel) für den Luftverkehr in Niedersachsen.

Klicken Sie in die Karte unten, um Näheres zum jeweiligen regionalen Geschäftsbereich zu erfahren.

Regionale Geschäftsbereiche der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Geschäftsbereich Aurich Geschäftsbereich Oldenburg Geschäftsbereich Lingen Geschäftsbereich Osnabrück Geschäftsbereich Stade Geschäftsbereich Nienburg Geschäftsbereich Verden Geschäftsbereich Lüneburg Geschäftsbereich Hannover Geschäftsbereich Hameln Geschäftsbereich Wolfenbüttel Geschäftsbereich Goslar Geschäftsbereich Gandersheim
Straßenbau

Übersicht