Niedersachen klar Logo

Verwaltungsbeschäftigter (m/w/d) in Uslar gesucht

Stellenausschreibung


Im Geschäftsbereich Gandersheim ist in der Straßenmeisterei Uslar zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Verwaltungsbeschäftigten (m/w/d)

unbefristet mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 19,25 Std. zu besetzen.

Wesentliche Aufgaben:

  • Personalangelegenheiten der Lohnempfänger im Rahmen der Zuständigkeiten,
  • Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten,
  • Mitwirkung bei Beschaffungen für den laufenden Dienstbetrieb,
  • Mitwirkung bei der Zusammenstellung und Erarbeiten von Daten zur Geltendmachung von Schadenersatz bei Beschädigung von Straßenanlagen durch Dritte,
  • Buchen von Auszahlungsanordnungen im Bereich Landeshaushalt,
  • Mitwirkung bei der Verwaltung der Einrichtungsgegenstände, PKW und Geräte.

Qualifikation:

Bewerber(innen) müssen über folgenden Abschluss verfügen:

  • einer erfolgreich abgeschlossenen Verwaltungsprüfung I (Verwaltungswirt/-in) oder mit einer entsprechend erfolgreich abgeschlossen Fortbildungsprüfung bei einem niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung oder dem Berufsförderungswerk Bad Pyrmont,
  • einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Fachangestellten für Bürokommunikation oder zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, wenn die Ausbildung bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber absolviert worden ist.

Persönlichkeit:

Gesucht wird eine motivierte, verantwortungsbewusste und einsatzfreudige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Kommunikations-, Kontakt- und vor allem Teamfähigkeit.

Gute MS-Office-Kenntnisse werden erwartet. Kenntnisse in den Fachanwendungen (z. B. pri&mas, Schaden) sind erwünscht bzw. die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachbezogene DV-Programme wird vorausgesetzt.

Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse (vergleichbar Sprachniveau C 2 des GER).

Angebot:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9 TV-L,
  • ein gesichertes unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Land Niedersachsen,
  • Sonderzahlung gem. § 20 TV-L,
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • 30 Tage Erholungsurlaub gem. § 26 TV-L,
  • modernes Gesundheits- und betriebliches Eingliederungsmanagement.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung / Gleichstellung hin.

Eine Unterrepräsentanz im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes liegt nicht vor. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum 27. Januar 2019 an die

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Gandersheim
Stiftsfreiheit 3
37581 Bad Gandersheim

oder per E-Mail an poststelle-gan@nlstbv.niedersachsen.de.

Bei fachlichen Rückfragen wenden sich Sie sich bitte an Markus Gehle, Telefon (05571) 919679-15. Allgemeine Auskünfte zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen Dirk Hengst, Telefon (05382) 953-111.

Stellenangebot
Artikel-Informationen

15.01.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln