Niedersachen klar Logo

Straßenwärter (m/w) in der Straßenmeisterei Aurich gesucht

Stellenausschreibung


In der Straßenmeisterei Aurich der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Arbeitsplätze zu besetzen:

a) der Arbeitsplatz eines Straßenwärters (m/w) (befristet für 2 Jahre)

b) der Arbeitsplatz eines Straßenwärters (m/w) (unbefristet)

Bewerber(innen) müssen über eine abgeschlossene Ausbildung als Straßenwärter(in) sowie den Führerschein der Klasse C/CE verfügen. Fahrpraxis der Klasse C/CE und Erfahrungen im Winterdienst sind wünschenswert.

Beide Arbeitsplätze sind nach Entgeltgruppe 5 TV-L bewertet.

Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Beide Arbeitsplätze sind grundsätzlich teilzeitgeeignet, sind jedoch zu 100 Prozent zu besetzen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen übersenden Sie bitte bis zum 30. November 2018 unter Angabe des bevorzugten Arbeitsplatzes auf dem Postwege an die

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Aurich
Eschener Allee 31
26603 Aurich

oder per E-Mail unter Angabe des Kennzeichens "1112/03041-StrW AUR" an poststelle-aur@nlstbv.niedersachsen.de.

Auskünfte erteilen Thomas Bargmann, Telefon (04941) 9334-12, oder Marlies Konopka, Telefon (04941) 951-111.

Stellenangebot
Artikel-Informationen

12.11.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln