klar

L 864: Vollsperrung zwischen Eckfleth und Huntorf dauert länger

Grund sind Dispositionsschwierigkeiten bei der Asphaltmischanlage


Die Vollsperrung der Fahrbahn im Zuge der Erneuerung der Fahrbahn und des Radweges der Landesstraße 864 zwischen Eckfleth und Huntorf (Landkreis Wesermarsch) muss aufgrund von Dispositionsschwierigkeiten bei der Asphaltmischanlage voraussichtlich bis zum 20. Juli verlängert werden. Hierauf weist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg hin.

Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

05.07.2018

Ansprechpartner/in:
Joachim Delfs

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-158
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln