klar

B 73: Verkehr zwischen Wingst-Höftgrube und Neuhaus wird heute wieder freigegeben

Restarbeiten dauern noch bis Ende September an


Die Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 73 zwischen Wingst-Höftgrube und Neuhaus (Landkreis Cuxhaven) sind weitestgehend abgeschlossen. Gegen 14 Uhr wird die Strecke heute zwei Wochen vor dem Fertigstellungstermin für den Verkehr freigegeben.

Zur Durchführung von Restleistungen wird es jedoch erforderlich, die Bundesstraße noch abschnittsweise halbseitig zu sperren. Der Verkehr wird mit Hilfe einer mobilen Baustellenampel durch die Baustreckenabschnitte geführt.

Abhängig von der Wetterlage können diese Arbeiten noch bis Ende September andauern.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern und Anliegern für das entgegengebrachte Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

08.09.2017

Ansprechpartner/in:
Hans-Jürgen Haase

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiter
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Tel: (04141) 601-356
Fax: (04141) 601-397

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln