Niedersachen klar Logo

B 64: Behinderungen in Negenborn Richtung Holzminden

Graben- und Böschungsarbeiten ab 26. Februar


Auf der Bundesstraße 64 am Ortsausgang von Negenborn Richtung Holzminden wird es in der Zeit von Dienstag, 26. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 1. März, zu Behinderungen kommen. Grund hierfür sind Graben- und Böschungsarbeiten in diesem Bereich.

Für die Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Bundesstraße während der Arbeitszeiten erforderlich. Der Verkehr wird mit Hilfe einer Baustellenampel geregelt.

Der zuständige Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.
Presseinformation
Artikel-Informationen

22.02.2019

Ansprechpartner/in:
Markus Brockmann

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hameln
Geschäftsbereichsleiter
Roseplatz 5
31787 Hameln
Tel: (05151) 607-178
Fax: (05151) 607-499

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln