klar

B 3/ B 6/ B 65: Fahrbahnerneuerung zwischen Seelhorster Kreuz und Landwehrkreisel

Verkehrsbehinderungen zunächst vom 23. Juni bis Mitte Juli


Im Zuge der B 3/6/65 zwischen dem Seelhorster Kreuz und Landwehrkreisel in Hannover wird voraussichtlich im Zeitraum vom 23. Juni bis zum 16. Juli und vom 25. September bis zum 23. Oktober die Fahrbahndecke aller Fahrstreifen erneuert.

Vom 23. Juni bis zum 25. Juni wird die Fahrbahndecke der Richtungsfahrbahn West der B 3 zwischen Landwehrkreisel und dem Bauwerk Hildesheimer Straße erneuert. Während der Arbeiten ist die Richtungsfahrbahn voll gesperrt sowie die Gegenfahrbahn auf eine Fahrspur begrenzt. Die östliche Fahrspur des Landwehrkreisels wird ebenfalls zu der Zeit gesperrt. Für die Bauzeit erfolgt die PKW-Umleitung ab der Hildesheimer Straße auf den Friedrichswall und die Lavesallee und führt weiter über die Ritter-Brüning-Straße bis zur B 6. Im Nachgang der Deckenerneuerung wird die B 3 zwischen Hildesheimer Brücke in Richtung Landwehrkreisel vom 26. Juni bis zum 14. Juli von zwei Fahrspuren auf eine begrenzt. Grund dafür sind Arbeiten an den Brückenbauwerken.

Vom 14. Juli bis zum 16. Juli wird die Fahrbahndecke der Richtungsfahrbahn Ost der B 3 zwischen Landwehrkreisel und dem Bauwerk Hildesheimer Straße erneuert. Während der Arbeiten ist die Richtungsfahrbahn voll gesperrt sowie die Gegenfahrbahn auf eine Fahrspur begrenzt. Für die Bauzeit erfolgt die PKW-Umleitung ab dem Landwehrkreisel über die B 3 auf die Weetzener Landstraße, die Dorfstraße, die Döhrener Straße und die Brückstraße und führt weiter über die Schützenallee auf die Willmerstraße bis zur B 6.

Die Arbeiten werden unter Verkehr tagsüber durchgeführt.

Die Baulänge beträgt rund 5 km. Kostenträger dieser Maßnahme ist die Bundesrepublik Deutschland.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

19.06.2017

Ansprechpartner/in:
Friedhelm Fischer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover
Tel: (0511) 39936-222
Fax: (0511) 39936-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln