Niedersachen klar Logo

A 352: Betonplattensanierung zwischen Langenhagen-Kaltenweide und Hannover-Flughafen

Nächtliche Sperrungen ab dem 18. März


Im Zuge von Reparaturarbeiten auf der A 352 bei Hannover werden Betonplatten im Haupt- und Überholfahrstreifen erneuert.

Die Arbeiten erfolgen in zwei Nächten, jeweils unter Sperrung der betroffenen Richtungsfahrbahn:

  • In der Nacht vom 18. auf den 19. März von 19 Uhr bis 6 Uhr ist die Fahrtrichtung Dortmund zwischen der Anschlussstelle Langenhagen-Kaltenweide und Anschlussstelle Hannover-Flughafen voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer nutzen bitte die örtliche Umleitung U 4.
  • In der Nacht vom 20. auf den 21. März von 19 Uhr bis 6 Uhr ist die Fahrtrichtung Hamburg zwischen der Anschlussstelle Hannover-Flughafen und Anschlussstelle Langenhagen-Kaltenweide voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer nutzen bitte die örtliche Umleitung U 5.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

15.03.2019

Ansprechpartner/in:
Friedhelm Fischer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover
Tel: (0511) 39936-222
Fax: (0511) 39936-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln