Niedersachen klar Logo

A 29: Erneuerung der Entwässerungsanlagen im Mittelstreifen zwischen Varel-Bockhorn und Zetel

Sperrung des Überholfahrstreifens in Fahrtrichtung Wilhelmshaven ab 12. November


Von Montag, 12. November, bis Freitag, 14. Dezember, werden auf der Autobahn 29 zwischen der Anschlussstelle Varel-Bockhorn und der Anschlussstelle Zetel die Entwässerungsanlagen im Mittelstreifen erneuert. Dazu wird in Fahrtrichtung Wilhelmshaven der Überholfahrstreifen gesperrt. Der Verkehr wird abschnittsweise zweispurig an der Baustelle vorbei geführt.

Witterungsbedingt sind Änderungen möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Rücksichtnahme.

Presseinformation
Artikel-Informationen

09.11.2018

Ansprechpartner/in:
Joachim Delfs

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-158
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln