klar

A 20: Informationsveranstaltungen für Grundeigentümer zum 7. Abschnitt der geplanten Küstenautobahn zwischen Elm und Drochtersen

Weiterer Termin für alle anderen Interessierten im Laufe des Jahres vorgesehen


Für die Grundeigentümer, die im 7. Abschnitt der geplanten Küstenautobahn A 20 zwischen Elm (Landkreis Rotenburg) und Drochtersen (Landkreis Stade) voraussichtlich betroffenen sein werden, werden in den kommenden beiden Wochen Informationsveranstaltungen in Oldendorf und Himmelpforten angeboten. Vom Geschäftsbereich Stade der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wurden Einladungen an die Betroffenen verschickt.

Für die Öffentlichkeit wird es im Laufe des Jahres eine separate Veranstaltung geben. Bei dieser öffentlichen Informationsveranstaltung, deren Termin rechtzeitig bekannt geben werden wird, besteht dann für alle Interessierten die Möglichkeit, sich über den geplanten 7. Abschnitt zu informieren.

Presseinformation
Artikel-Informationen

15.03.2017

Ansprechpartner/in:
Hans-Jürgen Haase

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiter
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Tel: (04141) 601-356
Fax: (04141) 601-397

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln