klar

A 2: Verzögerungen bei Sanierung zwischen den Anschlussstellen Bad Nenndorf und Bad Eilsen-Ost

Sperrung der Anschlussstelle Lauenau in Richtung Dortmund vom 12. bis 26. August


Im Zuge der A 2 wird seit dem 19. Juli zwischen der Anschlussstelle Bad Nenndorf und der Anschlussstelle Bad Eilsen-Ost auf der Richtungsfahrbahn Dortmund die Fahrbahndecke in drei Abschnitten erneuert. Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen in den letzten beiden Wochen kam es zu Verzögerungen im Bauablauf.

Ab Sonntag, 12. August, wird der Verkehr in die zweite Bauphase umgelegt. Infolgedessen wird die Anschlussstelle Lauenau in Fahrtrichtung Dortmund vom 12. bis 26. August gesperrt.

Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Dortmund nutzen bitte die U 40 von der Anschlussstelle Bad Nenndorf nach Lauenau bzw. die U 42 von Lauenau zur Anschlussstelle Rehren.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

10.08.2018

Ansprechpartner/in:
Friedhelm Fischer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover
Tel: (0511) 39936-222
Fax: (0511) 39936-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln