klar

Aktuelle Verkehrslage

Der Verkehrswarndienst der Verkehrsmanagementzentrale (VMZ)


Die Verkehrsmanagementzentrale (VMZ) Niedersachsen/ Region Hannover bietet Kraftfahrern rund um die Uhr Informationen zur aktuellen Verkehrslage.

Die VMZ ist als Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst dafür zuständig, dass eingehende Verkehrsmeldungen über besondere Gefahrensituationen wie Falschfahrer, Personen, Tiere oder Gegenstände auf der Fahrbahn, aber auch allgemeine Meldungen über Unfälle, Staus, Straßensperrungen usw. unverzüglich den Radiosendern zugeleitet werden. Die Meldungen werden auch von Navigationsgeräten mit TMC-Funktion (Traffic Message Channel) verarbeitet. Die Navigationsgeräte berechnen auf Grundlage der Meldungen z. B. eigene Umleitungsempfehlungen.

Dynamische Wegweisung am Dreieck Hannover-West  
Dynamische Wegweisung am Dreieck Hannover-West.

Weitere Aufgaben der VMZ sind unter anderem die Schaltung der Verkehrsbeeinflussungsanlagen und dynamischen Wegweiser ("dWiSta" - dynamische Wegweiser mit integierter Stauinformation) an den Bundesautobahnen sowie das Verkehrsmanagement bei Messen und Großveranstaltungen in und um Hannover.

Die Verkehrsmanagementzentrale finden Sie unter www.vmz-niedersachsen.de.

Foto: Karl Johaentges  

Blick in die Verkehrs-managementzentrale (VMZ).

Artikel-Informationen

24.11.2017

Ansprechpartner/in:
Joachim Ernst

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereichsleiter 4 (Mobilitätsmanagement)
Göttinger Chaussee 76 A
30453 Hannover
Tel: (0511) 3034-2214
Fax: (0511) 3034-2099

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln